Onlineturniere

4.1 Online Turnier Regeln

Onlineturniere:

Es werden 6 Onlineturniere ausgetragen.

Terminabsprachen:

Zu Beginn eines Turniers wird durch das spesl Team eine Zwischenfrist gesetzt, in welcher die Teilnehmer eine bestimmte Anzahl von Spielen absolvieren müssen. Sollte dies nicht eingehalten werden, wird das spesl Team aktiv und spricht evtl. Verwarnungen und sogar Turnierauschlüsse aus.

Die Reihenfolge des Spielplans muß nicht eingehalten werden, damit es für die Teilnehmer leichter ist, Spieltermine zu organisieren.

Ist es jemanden aus verschiedenen Gründen nicht möglich zu spielen, bitte einfach unaufgefordert im Forum posten… siehe auch den Punkt Abwesenheit / Urlaub.

Terminabsprachen sind in Discord zu posten… Nachrichten, wie z. B. im PSN oder WhatsApp, gelten nicht, da diese für uns nicht nachvollziehbar sind, wie sehr sich jemand um ein Spiel gekümmert hat. Dies ist bei eventuellen Entscheidungen am „grünen Tisch“ ein wichtiger Aspekt, da im Zweifelsfall zu Gunsten desjenigen entschieden wird, der sich mehr um ein Spiel gekümmert hat.

Jeder Spieler muß sich um mögliche Spieltermine bemühen, daher sind regelmäßige Terminvorschläge in Discord für Terminabsprachen für einen reibungslosen Turnierablauf unabdingbar. Mangelnde Spielbereitschaft wird vom spesl Team sanktioniert (von einer Spielwertung 0 : X über eine Verwarnung bis hin zum Turnierausschluss).

Sollten in der letzten Turnierwoche der vorgegebenen Frist noch Spiele offen sein, müssen diese frühzeitig bzw. zu Beginn der Woche organisiert werden. Wer sich erst kurz vor Fristende meldet und es aufgrund dessen zu keinem Spiel kommt, bekommt u. U. eine Verwarnung und das Spiel wird 0 : X gewertet… dies wird dann individuell vom spesl Team entschieden.

Spielaustragungen:

Die Hin- und Rückspiele müssen direkt hintereinander gespielt werden, wobei jeder Spieler 1 mal den Raum eröffnet.

In der KO Phase gibt es 1 Spiel à 15 Minuten, wobei der erstgenannte Host ist und den Raum eröffnet.

Ergebnisse:

Der Gewinner des jeweiligen Spiels oder die Heimmannschaft bei einem Unentscheiden ist verpflichtet, das Ergebnis zu melden (bei Absprache auch der andere Spieler).

Ergebnisse werden in Dicord gemeldet.

Spielabsagen:

Sollte ein vereinbartes Spiel durch Absage nicht stattfinden, darf einmalig eine Neuterminierung vorgenommen werden. Findet dann das Spiel abermals nicht statt, kann es 0 : X oder X : X gewertet werden… dies wird dann individuell vom spesl Team entschieden.

Sollte ein vereinbartes Spiel ohne Absage des Gegners ausfallen, erhält dieser eine Verwarnung und es darf einmalig eine Neuterminierung vorgenommen werden. Findet dann das Spiel abermals nicht statt, kann es 0 : X oder X : X gewertet werden… dies wird dann individuell vom spesl Team entschieden.

Sollte innerhalb der vorgegebenen Frist beiderseits kein Spiel zustande kommen, wird das Spiel X : X gewertet. Das spesl Team behält sich dabei vor, eine Verwarnung für beide auszusprechen und dieses Spiel mit 0 Punkten zu werten.

Tagesturnier:

Sollte es beiden Teilnehmern nicht möglich sein, den jeweiligen Raum des anderen zu betreten, wird dieses Spiel einmalig nach dem regulären letzten Spieltag wiederholt.

Ist die angesetzte Wiederholung aus den gleichen Gründen nicht möglich, wird das Spiel X : X gewertet.

Kommt es währenddessen im weiteren Verlauf der Gruppenphase vor, daß bei einem der beiden Teilnehmer dieses Problem abermals gegen andere Teilnehmer auftritt, wird er unverzüglich aus dem Turnier genommen und alle Spiele werden 0:1 gewertet.

Diese Regel ist im Sinne der Teilnehmer und Turnierleitung, damit sich Tagesturniere nicht zu sehr in die Länge bzw. bis spät in die Nacht ziehen.

Verwarnungen:

1 Verwarnung ist gleichbedeutend mit einer gelben Karte… dies hat noch keine Konsequenzen.

2 Verwarnungen sind eine gelbrote Karte… daraufhin wird man für das aktuelle Online Turnier disqualifiziert (alle Spiele werden 0 : X gewertet) sowie für das nächste nicht teilnahmeberechtigt.

3 Verwarnungen sind eine rote Karte… daraufhin wird man für das aktuelle Online Turnier disqualifiziert (alle Spiele werden gelöscht) sowie für die restliche Online Saison bzw. für mind. die nächsten beiden Online Turniere (auch saisonübergreifend) nicht teilnahmeberechtigt.

Eine gelbe Karte bleibt entweder 2 Turnierteilnahmen oder maximal bis zum Ende einer Saison bestehen.